Dr. med. Heinz Schmalz

Dr. med. Heinz Schmalz

Dr. med. Heinz Schmalz
Jahrgang 1944, verheiratet, zwei Kinder

Beruflicher Werdegang

  • 1964-1970
    Studium der Humanmedizin an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1971-1977
    Facharztausbildung in der Klinik für Chirurgie und Unfallchirurgie der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil Bochum und in der Orthopädischen Klinik Volmarstein
  • 1972
    Promotion
  • 1976
    Facharzt für Orthopädie
  • 1976
    Ausbildung und Zusatzqualifikation Chirotherapie
  • 1977
    Zusatzqualifikation H-Arzt für Arbeits- und Schulunfälle
  • 1977
    Niederlassung in Dortmund-Hombruch
  • 1980
    Zusatzqualifikation Sportmedizin
  • 1981
    Ausbildung in der Säuglingssonographie
  • 1981
    Teilgebietsbezeichnung Rheumatologie
  • 1981
    Qualifikation Psychosomatische Grundversorgung
  • 1982
    Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie und Rehabilitative Medizin
  • 1988
    Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
  • 1993-2007
    Prüfer für Rheumatologie an der Ärztekammer Münster
  • 1996
    Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Neuraltherapie
  • seit 2002
    Moderator des orthopädischen Qualitätszirkels
  • 2014
    Ernennung zum Durchgangasarzt der Berufgenossenschaften

Zusatzbezeichnungen

  • Facharzt für Orthopädie
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie
  • Rheumatologie
  • physikalische Therapie
  • Akupunktur
  • Naturheilkunde
  • Sozialmedizin
  • D-Arztverfahren für Arbeitsunfälle und Schulunfälle